Von Adidas bis Starbucks gibt es zahlreiche Beispiele für erfolgreiche Marketing-Kampagnen, die die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregt und den beteiligten Unternehmen zu Erfolg verholfen haben. In einer Zeit, in der Werbung nahezu überall präsent ist, gilt es, mit besonderen Marketing-Aktionen hervorzustechen. Um rundum erfolgreich zu sein, sollte eine Kampagne sowohl die richtige Zielgruppe ansprechen als auch mit dem gewissen Etwas alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf fünf verschiedene Fallstudien erfolgreicher Marketing-Kampagnen und darauf, was sie so effektiv gemacht hat.

 

Die Macht der Marketing-Aktionen

 

Was macht eine Marketing-Aktion erfolgreich?

Umso mehr Aufmerksamkeit (im positiven Sinne) eine Marketing-Kampagne erzielt, umso erfolgreicher ist sie. Doch wie erlange ich eben diese Aufmerksamkeit? Indem Sie Ihrer Zielgruppe etwas ganz Besonderes, idealerweise noch nie Dagewesenes, bieten und damit für einen echten Aha-Effekt sorgen. Wichtig: Es geht dabei nicht um einen lauten Knall, der anschließend ebenso schnell verpufft, sondern um etwas, das direkten Mehrwert bringt.

Was brauche ich dafür?

  • Zum einen natürlich zündende Marketing-Ideen. Hierfür helfen Inspirationen aus der Werbe-Welt. Einige der kreativsten Werbe-Aktionen der vergangenen Zeit haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengetragen.
  • Zum anderen benötigen Sie den passenden Rahmen für Ihre Kampagne und die richtigen Werbemittel, um diese weitläufig bekannt zu machen. Brandible als Experte und Berater an Ihrer Seite hilft Ihnen dabei, mit der passenden Auswahl an Werbeartikeln und -technik eine erfolgreiche Kampagne mit Wow-Effekt zu starten.

Case Studies: Diese coolen Marketing-Ideen sorgten für Wirbel und Mega-Erfolge

Wir zeigen Ihnen, welche Werbe-Aktionen in den letzten Jahren für echte Begeisterung gesorgt haben. Lassen Sie sich von den kreativen und ausgefallenen Ideen inspirieren. Da wir nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis wissen, wie eine effektive Markenwirkung funktioniert, haben wir erst unlängst selbst eine ganz besondere Marketing-Aktion mit echtem „Coolness-Faktor“ durchgeführt.

 

Marketing-Aktion 1: Ice, Ice, Baby – Brandible verteilt Gratis-Eis im Corporate Design

Das steckte drin: In der ersten Septemberwoche bereitete Brandible verschiedenen Einrichtungen in der Landeshauptstadt Dresden eine spätsommerliche Überraschung. Dabei wurde an eine örtliche Kita, einen gemeinnützigen Verein für krebskranke Kinder, aber auch an verschiedene, lokale Brandible Kunden köstliches Eis verteilt. Die eiskalte Leckerei erstrahlte dabei in den Brandible-Farben blau und grün und wurde von einem prämierten Dresdner Eiscafé hergestellt.

 

Eis-Aktion von Brandible

 

Das steckte dahinter: „Wir sind ein in Dresden gegründetes und ansässiges Unternehmen. In den letzten Jahren sind wir kräftig gewachsen. Gleichzeitig bleiben wir tief in der Region verwurzelt und fühlen uns Dresden verpflichtet. Mit der Eisaktion möchten wir auch Danke sagen: für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die Treue unserer lokalen Kunden während der vergangenen Jahre“, erklärt Brandible Geschäftsführer Danilo Schmidt.

Der Erfolg: Die außergewöhnliche Aktion wurde von mehreren lokalen Medien, darunter ein TV-Sender, aufgegriffen. Sie konnte eine hohe Aufmerksamkeit erzielen und zudem die Bindung zu den eigenen Kunden stärken. Gerade Süßigkeiten als Werbemittel kommen bei Jung und Alt gut an. Denn gelungenes Branding geht durch den Magen.

 

Marketing-Aktion 2: Ein Turnschuh als Fahrschein – Adidas & die Berliner Verkehrsbetriebe

Das steckte drin: Zusammen mit Sportmarken-Riese Adidas haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) einen neuen Sneaker auf den Markt gebracht. Der Clou: Der Schuh diente gleichzeitig als Jahresticket und war für 180 € erhältlich. Optisch ist der Turnschuh vom typischen BVG-Sitzmuster geprägt. Da die Sneaker auf 500 Paare limitiert waren, konnten sie dem Ansturm kaum standhalten und waren in wenigen Stunden ausverkauft. Inzwischen kursieren noch einige Modelle zu Höchstpreisen auf eBay.

 

Marketing-Aktion von BVG und Adidas
© BVG/Adidas

 

Das steckte dahinter: Die BVG feierte im Aktionsjahr ihr 90-jähriges Jubiläum. Bereits andere Aktionen wie lustige und selbstironische Werbeclips verfolgten das Ziel, die Verkehrsbetriebe zum echten „Kult“ zu machen. Unter dem Motto „Weil wir dich lieben“ wird das Image der BVG ins sympathische gewandelt und die Verspätungen der Verkehrsmittel geraten fast schon in Vergessenheit. Die Schuh-Aktion verlieh der Kampagne den besonderen Schliff und half, den gewünschten Kult-Faktor nun vollständig zu erreichen.

Der Erfolg: Ohne weitere größere Promotion ging die Marketing-Aktion des „Schuh-Jahrestickets“ in den sozialen Medien viral. Das Image der BVG hat an echter Coolness zugenommen, Adidas konnte sich ebenfalls weiterhin als Trendsetter mit originellen Ideen positionieren. Manchmal sind es scheinbar kleine Dinge, wie Werbeartikel-Schuhe, die in einer kreativen Kampagne großes bewirken können.

 

Marketing-Aktion 3: „Die Antwort ist Lesen!“ – Hugendubel

 

Marketing-Aktion von Hugendubel
© Hugendubel

 

Das steckte drin: Auf den verschiedensten Werbemitteln, wie Postkarten, Aufstellern oder Lesezeichen, präsentierte die Marketing-Kampagne des erfolgreichen Buchhandelsunternehmen im vergangenen Jahr Fakten wie „6 Minuten Lesen am Tag reduziert das Stresslevel um bis zu 68 Prozent“ oder „Lesen erhöht die Konzentrationsfähigkeit um bis zu 47 Prozent“. Die Fakten entstammten dabei echten, wissenschaftlichen Studien zum Thema Lesen. Buchhandlungen und Verlage konnten die Werbemittel zum Selbstkostenpreis bestellen sowie die Grafiken verwenden.

Das steckte dahinter: Startpunkt und Mit-Anlass der Kampagne war der Welttag des Lesens. Doch die Intention der Marketing-Aktion ging tiefer. Die Zahl lesender Menschen geht stetig zurück, zudem haben fast 20 % der Grundschüler in Deutschland Probleme mit dem Lesen. Wie begegnet man diesen Herausforderungen? Ganz sicher nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern vielmehr mit einem leichten und positiven Zugang zum Thema. Diesen wollte die Hugendubel-Kampagne vermitteln.

Der Erfolg: Die Marketing-Aktion erreichte eine enorme Reichweite, zahlreiche Fachmagazine und Journale, wie etwa das Börsenblatt oder der Buchreport, berichteten über die Kampagne. Zudem wurden die ebenso aufschlussreichen wie ausgefallenen Fakten in den sozialen Medien geteilt, was der Marke Hugendubel zusätzliche Bekanntheit brachte. Dass gerade Schreibwaren und Büro-Werbeartikel, wie etwa Karten oder Lesezeichen, einen hohen Verwendungsgrad haben – vor allem, wenn sie mit einem ausgefallenen Spruch bedruckt sind – hob den Branding-Effekt zusätzlich an.

 

Marketing-Aktion 4: #WhiteCupContest – Starbucks

Das steckte drin: Das Riesen-Unternehmen Starbucks rief Kaffeeliebhaber dazu auf, unter dem Hashtag #WhiteCupContest ihr persönliches Tassen-Design auf Instagram oder Twitter zu veröffentlichen. Der Gewinner-Entwurf wurde anschließend als Limited Edition verkauft.

Das steckte dahinter: Hintergrund der White-Cup-Aktion waren Fotos von angemalten Bechern, die Starbucks-Fans im Netz posteten. Das Unternehmen ging mit der Marketing-Aktion darauf ein und hatte somit sofort eine riesige Masse begeisterter Teilnehmer an Bord.

Der Erfolg: Ungefähr 4.000 Menschen nahmen an dem nur 3 Wochen dauernden Wettstreit teil, was zu einer riesigen Publicity in den sozialen Medien und darüber hinaus führte. Starbucks macht mit der Aktion deutlich, dass oftmals die eigenen Kunden die besten Ideen für erfolgreiche Kampagnen liefern und manchmal schon eine Tasse reicht, damit Ideen für Marketing-Aktionen durch die Decke gehen.

 

Marketing-Aktion 5: Discounter trifft TikTok – ALDI Süd

Das steckte drin: Discounter ALDI Süd hat für seine Marketing-Kampagne im vergangenen Advent 24 bekannte Influencer ins Boot geholt und die Aktion im großen Stil auf der Video-Plattform TikTok platziert. Im sogenannten "Aldiventskalender" erschien an allen 24 Adventstagen ein neuer Video-Clip, was die Kampagne vor allem in der jüngeren Generation bekannt machte. Die Influencer hatten dabei freie Hand zur Gestaltung der Videos, meist standen leckere Weihnachtsartikel, die ALDI zu dieser Zeit im Angebot hatte, im Fokus.

 

Marketing-Aktion von ALDI Süd
© ALDI Süd

 

Das steckte dahinter: ALDI wollte das Bewusstsein der eigenen Marke vor allem bei jungen Menschen stärken und daher einen besonders modernen und ausgefallenen Werbe-Weg gehen. Denn junge Erwachsene greifen kaum noch zum klassischen Werbe-Prospekt und einfache Online-Anzeigen gehen schlichtweg unter. So war die TikTok-Aktion eine ausgezeichnete Wahl, Aufmerksamkeit zu erregen und die Zielgruppe an der richtigen Stelle zu erreichen.

Der Erfolg: Die Ergebnisse der Influencer-Werbe-Aktion konnten sich wirklich sehen lassen und erreichten insgesamt Impressionen im sechsstelligen Bereich. Schlussendlich führte die gelungene Kombination aus jahreszeitlich passenden weihnachtlichen Artikeln und einer kreativen Platzierung auf einer innovativen Plattform zum Erfolg der Kampagne.

 

Fazit: Ihre kreativen Marketing-Ideen gelingen mit Know-how und Kreativität

Eine gut durchgeführte Marketing-Kampagne hat das Potenzial, ein Unternehmen zum Besseren zu verändern – fragen Sie einfach ALDI, die BVG oder Hugendubel. In diesem Beitrag haben wir uns fünf verschiedene Fallstudien erfolgreicher Marketing-Kampagnen angesehen und untersucht, was sie so effektiv gemacht hat. Was auch immer Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sein mag, behalten Sie diese Erfahrungen im Hinterkopf, wenn Sie Ihre eigene Marketingstrategie entwerfen – vielleicht fällt Ihnen eine Marketing-Aktion ein, die Ihr Unternehmen auf ein ganz neues Niveau hebt!

Sie haben eine eigene Idee? Unsere Brandible Experten stehen Ihnen jederzeit als inspirierende Partner beratend zur Seite, wenn es darum geht, IHRE neue Marketing-Aktion zu entwickeln. Wir können dabei auf umfassendes Know-how zu Zielgruppen und aktuellen Trends zurückgreifen und haben die neuesten Entwicklungen der Marketing-Welt im Blick. Auch in puncto Kreativität unterstützen wir Sie gern mit erfolgsversprechenden Ideen.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch und gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Ihrer erfolgreichen Brand-Kampagne.